Avantgarde Talents im "C30"

8. Juli 2015| Die Avantgarde Talents GmbH wird mit Einzug in die ca. 530 qm umfassende Fläche zum Ende des Jahres 2015 das 4. Obergeschoss im Büro- und Geschäftshaus "C30" ergänzen. Die Personalberatung und Vermittlung von Führungs- und Fachkräften aus diversen Bereichen, u.a. Marketing, Kommunikation und Sales, verlegt ihren derzeitigen Kölner Standort von Ehrenfeld in die Cäcilienstraße. Die Avantgarde Talents GmbH verfügt insgesamt über fünf Standorte in München, Hamburg, Stuttgart, Zürich und Köln.

Bei der Vermittlung war Jones Lang LaSalle beratend tätig.

 

Eröffnung des neuen TITUS-Stores

4. Juli 2015| Der Pionier im  Einzelhandel am deutschen und deutschsprachigen Markt für Skateboards, Zubehör und Bekleidung eröffnet mit Abschluss der Ausbauarbeiten das neue Ladenlokal im C30 und feierte am Samstag die Wiederöffnung des Kölner Standortes. Die höchst visible Lage an der Cäcilienstraße wird besonders durch die insgesamt 26 Meter breite Schaufensterfront unterstrichen und ermöglicht eine ideale Außendarstellung des umfangreichen Warensortiments.

Die Metropol Immobiliengruppe gratuliert zur Neueröffnung des Shops und wünscht einen erfolgreichen Start im "C30"!

Übergabe des Penthouse

15. Juni 2015| Alpha Trains Europa GmbH übernimmt die Bürofläche mit ca. 50 Mitarbeitern im 5. Obergeschoss des C30. Passend zur warmen Jahreszeit können diese u. a. die Vorzüge zweier zum Innenhof gelegenen Balkoneinheiten sowie der vorgelagerten Terrasse mit Blick auf den Kölner Dom genießen. Der für die Mieter vorgenommene exklusive Ausbau umfasst neben einer Mischung aus offenen und kleinteiligen Bürostrukturen eine Vielzahl von Glaswänden und begünstigt ein kommunikatives Arbeiten. Die unterschiedlichen Arbeitszonen wurden mittels verschiedenen Arten von modernen Bodenbelägen separiert und neben den klimatischen Verhältnissen durch Kühlung und Lüftung wurde ein besonderes Augenmerk auf die Raumakustik gelegt, um einen hohen Arbeitskomfort zu ermöglichen.

Herzlich Willkommen im C30!

Vermietung Musterbürofläche an

Beratungsunternehmen

April 2015| Bereits einen Monat nach Neueröffnung der Musterbüroflächen zur Ansicht der Ausstattungsmöglichkeiten im "C30", konnte diese an ein aufstrebendes Beratungsunternehmen vermietet werden.

Mit Abschluss dieses Mietvertrages stehen im "C30" nur noch knapp 1.800 Quadratmeter Büroflächen zur kurzfristigen Vermietung zur Verfügung.

Mietvertragsabschluss für das Penthouse

4. März 2015 | Ab der zweiten Jahreshälfte 2015 wird die Alpha Trains Europa GmbH das Penthouse im C30 mit rund 1.100 qm belegen. Die Leasinggesellschaft für Schienenfahrzeuge ist der europäische Marktführer für die Vermietung von Lokomotiven und Personentriebwagen an öffentliche und private Eisenbahnbetriebe in 12 europäischen Ländern.

Neben dem vom Mieter geschätzten Loftstil des Objektes, besticht diese Fläche durch eine großzügige Dachterrasse mit einem exklusiven Blick über die Dächer von Köln sowie auf den Kölner Dom. Bereits vor Fertigstellung des C30 darf sich der Eigentümer über rund 70 % Vermietungsstand freuen.

Savills, eines der führenden, weltweit tätigen Immobiliendienstleistungs-Unternehmen, war bei der Vermietung an die Alpha Trains Europa GmbH vermittelnd tätig.

Umzug und Wiedereröffnung neues Musterbüro

März 2015| Das Musterbüro zieht in die 4. Etage um! Die dort neu aufgebauten Präsentationsflächen werden als Bezugsfläche fertig gestellt und dienen Ihnen als Veranschaulichung für eine mögliche Ausstattung von Büroräumlichkeiten im "C30".

Kommen Sie uns besuchen!

Freie Sicht auf die Hausfassade

20. Februar 2015 | Der Abbau des Gerüsts zur Cäcilienstraße gibt den ersehnten Blick auf die neue Außenansicht des umfangreich sanierten und aufgestockten Gebäudes mit der sandsteinfarbenenen Klinkerfassade frei.

Der Innenausbau der Allgemeinflächen erhält noch seinen letzten Feinschliff, während die ersten Mieter bereits ihre Flächen beziehen und den Mietbereich gestalten. Zeitnah werden die Fenster der zukünftigen 26 Meter breiten Schaufensterfläche im Erdgeschoss eingesetzt, doch schon jetzt lässt sich die hohe Visibilität des Ladenlokals zur Cäcilienstraße hin erahnen.

Fertigstellung des Foyers

18. Januar 2015 | Der erste Eindruck zählt - anhand des neuen Entrées des C30 wird den künftigen Mietern und Besuchern ein repräsentativer Empfang bereitet. Die Großzügigkeit des neu erbauten Foyers wird durch die Wahl der hochwertigen Materialien und der Ausstattung sowie dem durch die großflächige Eingangsglasfassade einfallenden Tageslicht abgerundet.

Treten Sie ein!

Einzug der DEG ins C30

30. Januar 2015 | Planmäßig bezieht die DEG - Deutsche Investitions- und Entwicklungsgesellschaft mbH als erster Mieter die angemietete und nach mieterseitigem Wunsch hergerichtete Bürofläche - herzlich Willkommen im C30!

Ladenlokal an Kultbrand "TITUS" vermietet

29. Januar 2015 | Im 2. Quartal 2015 wird die titus GmbH, der Pionier im Einzelhandel am deutschen und deutschsprachigen Markt für Skateboards, Zubehör und Bekleidung, das neue Ladenlokal im "C30" beziehen. Das durch den Namensgeber Titus Dittmann gegründete Unternehmen brachte Skateboarding bereits in den 1970er Jahren aus den USA nach Deutschland und etablierte sich daneben mit einer eigenen Produktionslinie. Das in zweiter Generation geführte Unternehmen mietet 450 qm in höchst visibler Lage an der stark frequentierten Cäcilienstraße 30, der Verbindungsachse zwischen Neumarkt und Heumarkt. TITUS ist deutschlandweit mit derzeit 31 Stores und weiteren Outlets vertreten.

"Die Vermietung an diese Kultmarke, welche ihren bisherigen Kölner Standort in das "C30" verlegt, unterstreicht die hohe Nachfrage nach moderner Loft-Architektur in zentralen Lagen!", so Klaus G. Sack MRICS, Geschäftsführer der Metropol Immobiliengruppe. "Von der modernen Ausbauplanung bis hin zum Loftbüro ermöglicht das "C30" für alle erdenklichen Stilrichtungen die gewünschte Umsetzung. Für die verfügbaren Büroflächen in den Obergeschossen stehen wir derzeit in Verhandlungen und sehen einer zeitnahen Vollvermietung positiv entgegen."

Klinkerfassade in der Kronengasse

November 2014 | Nachdem im Oktober ein weiterer Teil der Innenhoffassade von den Gerüsten befreit werden konnte, wurden nun die Fassadenarbeiten an der Kronengasse beendet. Verklinkert mit sandsteinfarbenen Klinkersteinen wurde die Fassade mit neuen und hellen Akzenten versehen und zieht bereits jetzt positiv überraschte Blicke von Passanten und Interessenten auf sich.

Das vormals "hässliche Entlein" zeigt Stück für Stück seine zukünftige Schwanenansicht - es bleibt spannend!

Ausbau Sofortbezugsetage 4. OG

30. Oktober 2014 | Derzeit wird das begehrte 4. Obergeschoss ausgebaut und ermöglicht künftigen Mietern bereits jetzt eine konkrete  Vorstellung der Raumplanung während ihres Besichtigungstermins. Drei weitere Punkte, welche durchaus für eine vorgefertigte Raumplanung sprechen, sind die Zeit- und Kostenersparnis für die Raumplanungsphase und den daraus resultierenden früheren Bezugstermin der angestrebten Bürofläche.

Fassade von Gerüst befreit

Oktober 2014 | Zuvor versteckt hinter Gerüstwänden, darf sich nun eine weitere Fassadenwand im Innenhofbereich von ihrer schönsten Seite zeigen. Nachdem die Gerüste abgebaut wurden, erhalten Besucher und Mietinteressenten ab sofort einen Blick auf die fertig verputzte Fassadenwand, drei Balkone und auf die großzügigen Fensteranlagen.

Neue Mieter im C30

30.09.2014| Die DEG - Deutsche Investitions- und Entwicklungsgesellschaft mbH wird zu Beginn des kommenden Jahres rund 1.200 qm Bürofläche in der Cäcilienstraße 30 beziehen. Zur Vermietung stehen nun nur noch die 3. bis 5. Etage, jeweils mit knapp 1.100 qm pro Geschoss.

Klaus G. Sack, Geschäftsführer der Metropol Immobiliengruppe, bemerkt: "Neben der Deutschen Telekom AG konnte mit der DEG ein weiteres namenhaftes Unternehmen als Mieter für das Objekt vor Fertigstellung verpflichtet werden."

Die bereits in der Nachbarschaft ansässige DEG wird in das "C30" mit einer kompletten Unternehmensunit einziehen.

Fortschritt Innenausbau

August/September 2014 | Es werde Licht - im 5. Obergeschoss wurden die Oberlichter fertig eingebaut und setzen die oberste Etage besonders in Szene. Neben dem herrlichen Ausblick über Köln und einem Einblick in den Innenhof auf die begrünte, frei schwebende Terrassenplattform, werden die künftigen Büronutzer durch dieses Highlight eine ideale Arbeitsatmosphäre genießen können.

Ebenso in den weiteren Etagen wird der Innenausbau plangemäß an den Sanitäranlagen, den Böden und Deckenkoffern durchgeführt und vermittelt den Interessenten und Besuchern eine tagtäglich konkreter werdende Vorstellung der fertigen Räumlichkeiten.

Der Innenausbau läuft auf Hochtouren

Juli 2014 | Während in der Kronengasse die Fassade ausgerüstet wird, führen die Baufirmen den Innenausbau im gesamten Objekt zügig durch. Ist der Hohlraumboden erst einmal aufgeständert, kann der Estrich gegossen werden, bevor anschließend die restlichen Decken und Wände verputzt und geschlossen werden.


Die Fertigstellung rückt in greifbare Nähe!

Die Terrassenplattform „Wolke“ entsteht

Juni 2014 | Oase der Ruhe, grüner Rückzugsort, freischwebender Raum zum Entspannen vom hektischen Büroalltag:  Bei über 30° Sommertemperatur wurde heute passend der Startschuss für die Ausschalung der Terrasse im Innenhof des C30 gegeben. Damit wurde die Basis für die Bepflanzung mit Bäumen, Sträuchern und Gräsern gelegt.

Ausgehend von der 2. Etage gelangen die künftigen Mieter über Brücken auf die Terrassenplattform und erleben dort einen ganz besonderen Aufenthaltsort.

Das Musterbüro wird eröffnet

Mai 2014 | Im Musterbüro des C30 wird den Besuchern und Mietinteressenten die Möglichkeit geboten, eine Vorstellung der künftigen räumlichen Atmosphäre zu erhalten. Angefangen beim Muster für einen Konferenzraum, über ein Großraum- bis hin zu einem Einzelbüro. Die Raumgestaltung wird entsprechend der Wünsche des  Nutzers umgesetzt und lässt sich individuell seinen Bedürfnissen gestalten. Besonders hervorzuheben sind die Ausstattungsqualitäten mit Blick auf eine flexible Raumaufteilungsmöglichkeit, Deckenkühlsegel für  ein angenehmes Raumklima, mechanische Be- und Entlüftung mit vorkonditionierter Luft, hochwertige Stehleuchten, Türen mit einem Glasseitenelement und vielen weiteren Raffinessen.

Sie sind herzlich eingeladen unser Musterbüro nach Terminabsprache zu besichtigen!

Die Balkone im Innenhof werden angebracht

April 2014 | Neben der in Zukunft entstehenden wolkenförmigen Terrassenplattform, welche über die zweite Etage begehbar sein wird, verfügen die Etagen 3 bis 5 über jeweils zwei Balkone mit Blick in den begrünten Innenhof. Die sechs Meter breiten und knapp zwei Meter tiefen Austrittsmöglichkeiten werden nach einem einheitlichen Gestaltungskonzept mit begrünten Pflanzkübeln ausgestattet sowie mit einem exklusivem Hartholz ausgelegt und laden ihre Nutzer zum Verweilen ein.

Wir feiern Richtfest!

27.03.2014 | Heute feierte die METROPOL Immobiliengruppe das Richtfest ihres Immobilienprojektes C30 in der Kölner Innenstadt mit rund 200 Gästen, darunter Handwerker, Nachbarn, die Architekten von msm, Vertreter aus Politik und der Stadt Köln. Sie alle stießen im Karree zwischen Neumarkt, Schildergasse, Antonsgasse und Cäcilienstraße auf ein Projekt an, mit dem der Kölner Immobilienmarkt rund 4.500 weitere Quadratmeter dringend benötigter, moderner Büroflächen erhält.

Das neue Foyer entsteht

März 2014 | Wo zuvor der Eingangsbereich pragmatisch gehalten wurde und eher versteckt gelegen lag, entsteht zukünftig ein großzügiger und vollverglaster Eingangsbereich zu einem repräsentativen und 50 Quadratmeter großen Foyer mit einer beeindruckenden Deckenhöhe. Allein die Verglasung des Eingangsbereiches beträgt in der Breite 5,30 Meter und in der Höhe 3,40 Meter.

Bald heißt es offiziell: Herzlich Willkommen im C30!

Volle Bauhöhe erreicht

Februar 2014 | Das C30 erhält sein neues Penthouse!
Die Bauarbeiten haben in der vergangenen Woche anhand der Errichtung von Stützträgern begonnen und verfügt über eine Fläche von über 1.000 Quadratmetern. Ab dem 2. Obergeschoss bietet das Gebäude somit zukünftig mehr als 4.291 Quadratmetern neu zu vermietende Bürofläche, verteilt über vier Etagen. Innerhalb weniger Wochen kann die Außenfassade bereits vollständig geschlossen werden.  

Die 5. Etage – das „Penthouse“ – verfügt über besondere Ausstattungshighlights. Neben über sechs Meter breiten Balkonen zum Innenhof verfügt dieses Geschoss auch über lichtdurchflutende Oberlichter sowie eine Dachterrasse mit einem exklusiven Blick über die Dächer von Köln und auf den Kölner Dom, das Opernhaus bis hin zum KölnTurm.

Wir freuen uns über die erhöhten guten Aussichten in der Cäcilienstraße!

Baubeginn erfolgt –
Startschuss für das Projekt C30

Juli 2013 | In zentraler innerstädtischer Lage - zwischen Neumarkt und Heumarkt gelegen - wird das 1992 entstandene und mittlerweile in die Jahre gekommene Bürogebäude revitalisiert und um einen Gebäudeteil ergänzt sowie um zwei weitere Etagen aufgestockt. Bis zum Ende des 3. Quartals 2014 wird ein hochmodernes Bürogebäude mit knapp 6.400 Quadratmetern entstehen, davon 4.500 Quadratmeter exklusiver neu zu vermietender Büroflächen.

Neben der idealen Lage für ein Bürogebäude, wird sich das C30 durch seine „schwebenden“ Oase der Ruhe – einer begrünten Innenhofterrasse – sowie Balkonen auf jeder Etage auszeichnen. Bei der Materialität und Farbe, speziell mit Blick auf die Außenfassade, wurde auf die Umgebung reagiert. Statt klassischer roter Klinker wird dieser in warmen Sandfarben erstellt. Steht hier derzeit noch ein unscheinbares Gebäude, wird zukünftig ein wertiges, lebendiges und gleichzeitig bewusst ruhig und zeitlos elegant gestaltetes Gebäude den Fokus auf sich lenken.

Mit der Nutzung dieser Internetseite und deren Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weiterlesen …